• Winkelfehlsichtigkeit
  • Stereoskop Messung der Winkelfehlsichtigkeit
  • Stereoskop bei Winkelfehlsichtigkeit
  • Van Orden Stern Messen der Winkelfehlsichtigkeit

Stereoskop zum Screening oder Therapie

Das Stereoskop kann sowohl als Screeninginstrument zur Prüfung unterschiedlicher Sehfunktionen wie auch als Trainingsgerät zum Visualtraining benutzt werden.

Die hochwertige und stabile Konstruktion des Stereoskopes garantiert sowohl in der Grundversion als Tischgerät, wie auch in der Erweiterung mit Wandhalterung eine exakte Vermessung.

Mit der Wandhalterung kann eine physiologisch bessere Vermessung im Stehen durchgeführt werden. Durch die stufenlose Einstellung der Pupillendistanz (PD) von 50 - 70 mm, können anatomische Unterschiede genau berücksichtigt werden.